Samstag - 23. September 2017    
   
 


 
Informationen über Ostfriesland


Ostfriesland umfasst die ostfriesische Halbinsel (ohne den Landkreis Friesland) und die touristisch bekannten Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog und Spiekeroog.


Anglerfreundliche Ferienwohnungen, Veranstaltungen und Tipp´s für die Nordseeurlauber
Nützliche und Interessante Links von der Nordsee
Über die Samtgemeinde Esens
Über die Gemeinde Neuharlingersiel
Musik aus Ostfriesland und der Nordseeküste
Reiseinformationen allgemein
 



Anglerfreundliche Ferienwohnungen, Veranstaltungen und Tipp´s für die Nordseeurlauber

Die Nordsee

Zwischen den Inseln und dem Festland befindet sich das Wattenmeer, ein einzigartiges Biotop. Dieses Wattenmeer ist  von den Prilen durchzogen, welche durch die Gezeiten (Ebbe und Flut) entstanden sind.

Vor etwa 1000 Jahren begannen die Menschen, sich durch Deiche gegen die Nordseefluten zu schützen. Trotz vieler Rückschläge gelang es den Menschen immer wieder, Neuland aus dem Meer zu gewinnen.

In Ostfriesland werden bis zum heutigen Tag die alten Sportarten wie Boseln, Klootschießen und Pultstockspringen betrieben und spiegeln sich auch im so genannten „Ostfrieslandabitur“ wieder.

Touristisch bekannt geworden ist Ostfriesland durch seine Inseln. Auf den ostfriesischen Inseln begann der Tourismus schon bereits im 17. Jahrhundert. Heute gibt es auch im Binnenland viele touristische Angebote.

Die Nordseeluft wirkt sich gesundheitsfördernd auf den Körper aus. Deshalb verbringen erholungssuchende Gäste auch öfter Ihren Urlaub an die Nordseeküste wegen des förderlichen Reizklima , das die Abwehrkräfte mobilisiert und stabilisiert. Die unmittelbare Nordseeküste  ist reich an Salz, Jod, Magnesium, Aerosolen und Meerwasserkristallen sowie anderen Spurenelementen, die insbesondere auf die Atmungsorgane und die Haut reinigend und kräftigend wirken

Kuren sind an der Nordsee besonders wegen nachfolgende Beschwerden zu Empfehlen:

< Erkrankungen der Luftwege (Bronchitis, Asthma, Heuschnupfen etc.)

<  Blutdruckstörungen, Appetitlosigkeit, Übergewicht etc

<  Ferner lassen sich auch Hauterkrankungen sowie Körper- und  Leistungsschwächen behandeln.


 

Auch viele Freizeitmöglichkeiten sprechen für einen Urlaub an die Nordsee:

 

Angeln

Sportfischerverein Esen e.V.

Angelfahrten

Hochseefahrten vom Hafen Bensersiel aus mit dem Kutter "Edelweiß", Tel. 04971 - 7563

Hochseefahrten vom Hafen Neuharlingersiel aus mti dem Kutter "Möwe", Tel. 04974 - 1209

Hochseefahrten vom Hafen Carolinensiel (Friedrichsschleuse) aus, Tel. 04464 - 1306

  • Forellenangeln in Etzel (Horsten), Tel. 04465 - 415667
  • Forellensee in Aschendorf / Papenburg, Tel. 04962 - 364
  • Forellensee in Rhauderfehn, Tel. 04963 - 4785
  • Angelteich in Altjührden/Varel, Tel. 04456 - 760

Angelportale und Anglerforen

Werbeportal Anglerwelt - Hier entsteht ein Werbeportal rund um die Welt des Angelns. Hotel, Ferienhaus, Fischrezepte, Angelforum, Foren, Angelvereine, Angelshop, Forellenhof, Campingplätze und vieles mehr.

Anglerfreundliche Ferienwohnungen an der Nordsee

» Grosse Ferienwohnung bis 5 Personen mit einer Sauna in Holtgast an der Nordsee

Aquarium am Helgoland-Kai in Wilhelmshaven

Mit über 60 Tierarten aus Wattenmeer und Nordsee taucht der Besucher in den Lebensraum vor unserer Haustüre ab. Man muss schon manchmal länger gucken um die oft hervorragend getarnten Tiere, wie den auf dem Sand liegenden Glattbutt, zu erkennen. Da ist der grotesk aussehende Steinpicker oder der schnell schwimmende Nordseeschnäpel schon einfacher zu beobachten. Erstaunliches und Wissenswertes wird in den zugehörigen Beschriftungen und Leuchtdisplays über Lebensraum und Tiere vermittelt. Quelle: www.aquarium-wilhelmshaven.de

Baden

Baden und Schwimmen können Sie in den entsprechenden Badeseen im Binnenland und im Bereich der Nordseeheilbäder an der Küste. In der Nähe von unseren Ferienwohnungen sind  Bensersiel, Neuharlingersiel, Tannenhausen und Carolinensiel zu empfehlen. Ferner: Freizeit und Erlebnisbad Aqua-Toll in Schortens, Erlebnisbad Isums im Wittmund, Erlebnisbad Ocean Wave in Norden-Norddeich etc.

Fähren

Schiffsfahrten zu den ostfriesischen Inseln. (Wangerooge, Spiekeroog, Langeoog, Baltrum, Norderney, Juist, Borkum) Weitere Informationen, Veranstaltungen und Events sehen Sie in den nachfolgenden Webseiten der jeweiligen Anbieter.

  • Reederei Warrings - Schiffsanleger: Helgolandkai in Wilhelmshaven, Anschrift: Neue Straße 9, 26409 Wittmund/Carolinensiel, Tel. 04464 / 9495-0,
  • AG Ems - Anschrift: Postfach 1154, 26691 Emden-Außenhafen, Tel. 01805 / 180182 (14ct/min)
  • Reederei Baltrum Linie - Geschäftsstelle Baltrum: Postfach 1123, 26572 Baltrum, Tel. 04939 / 91300 bzw. Büro Neßmersiel: Dorfstraße 46, 26553 Neßmersiel, Tel. 04933 / 991606
  • Schiffahrt der Inselgemeinde Langeoog - Fahrkartenausgabe Langeoog, Tel. 04972 - 693260 bzw. Fahrkartenausgabe Bensersiel, Tel. 04971 - 92890
  • Reederei Frisia - Anschrift: Postfach 1262, 26534 Norderney, Tel. 04931 - 9870 bzw. Geschäftsstelle Norddeich, AG Reederei Norden-Frisia, Am Hafen, 26506 Norden-Norddeich
  • NSB Spiekeroog GmbH - Kurverwaltung & Schifffahrt, Noorderpad 25, 26474 Spiekeroog, Tel. 04976 / 9193 - 101 bzw. Hafenbüro Neuharlingersiel
  • Schifffahrt und Inselbahn Wangerooge - Fahrkartenausgabe Wangerooge, Tel. 04469 / 9474-11 bzw. Fahrkartenausgabe Harlesiel, Tel. 04464 - 9494-11

Schiffsfahrten zu den nordfrisischen Inseln:

Haustierpark Werdum

Der Haustierpark Werdum mit  Wollschweine, Angoraziegen, Kamerunschafe usw.  befindet sich im Luftkurort Werdum. Diese und weitere lebendige Zeugen der Vergangenheit sind seit 1998 im Haustierpark Werdum beheimatet.Info Tafeln geben Auskunft über Tierarten, Herkunftsland, Tierprodukte und Medizinalpflanzen, die von den Ägyptern zu den europäischen Gelehrten gelangten. Ein Besuch ist auch besonsers für Familien mit Kindern zu empfehlen. Eintritt wird nicht erhoben. Aber Spenden sind gerne gesehen.   

 

Seehundstation

Seehundstation Friedrichskoog e.V. - In dieser Station sind immer Gruppen von Seehunde und Kegelrobben vorhanden. Die Besucher erhalten besondere Eindrücke vom Leben der Robben. Anschrift: An der Seeschleuse 4, 25718 Friedrichskoog, Tel. 04854 / 1372

Wasserski

In Hooksiel befindet sich ein Wasserskilift mit Terrasse, Grillplatz und einem gastronomischen Betrieb. Parkplätze befinden sich direkt vor der Anlage. Adresse: Wasserskilift Hooksiel GmbH, An der Werft 1, 26434 Hooksiel, Tel. 04425-990180

Partner Ferienwohnungen aus Norden

Gästehaus Uthörn Fewo's direkt an der Nordsee. Genießen Sie einen Gesundheitsurlaub, Naturlaub oder Familienurlaub in bevorzugte Strandlage.



Nützliche und Interessante Links von der Nordsee

» Original "Ostfriesenabitur" in Wittmund

Nur in Wittmund können Sie das Original Ostfriesen-Abitur absolvieren. Neben dem Gruppenspaß, der eindeutig im Vordergrund steht, lernen Sie so ganz nebenher den unverfälschten Charakter Ostfrieslands mit den Sitten und Gebräuchen bei uns kennen. Für Gruppen, Vereine, Clubs oder Firmenbelegschaften organisieren wir erlebnisreiche Stunden oder Tage in der Ostfriesenstadt Wittmund mit Straßenweitboßeln, Kuhmelken oder Padstockspringen, um hier nur einige der "Abiturfächer" zu nennen.

» Das Moormuseum im Emsland

Das Emsland Moormuseum wird durch die Etablierung von zwei Außenstandorten den industriellen Torfabbau in den Kontext von Moorschutzmaßnahmen stellen und auf dieser Basis aktuelle Fragen zum Naturschutz und dem wirtschaftlichen Interesse an Moorböden allgemeinverständlich darstellen.

» Das Moormuseum in Moordorf

Das Moormuseum Moordorf ist eines der eigenwilligsten Museen in Nordwestdeutschland und daher zu einem Anziehungspunkt vor allem für Urlaubsreisende geworden. Das Museum ist eines der meist besuchten Museen in Ostfriesland. Das „Museum der Armut“, wie es auch genannt wird, stellt in urwüchsiger Moorlandschaft die schwierige 200- jährige Entwicklungsgeschichte einer ostfriesischen Moorkolonie dar.

» Kunsthalle in Emdem

1968 baute der "Stern"-Gründer Henri Nannen in seiner Heimatstadt Emden ein Haus für seine Sammlung der Kunst des 20. Jahrhunderts. Die Kunsthale in Emden ist ein beliebtes Ziel für Kunstfreunde aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.

» Deutsches Sielhafenmuseum in Carolinensiel

Die Sielhäfen der deutschen Nordseeküste waren in der Vergangenheit wichtige Handels- und Schifffahrtsorte. Das Deutsche Sielhafenmuseum (DSHM) zeigt Leben, Arbeit und Handel rund um einen typischen Sielhafen an der deutschen Wattenmeerküste in Vergangenheit und Gegenwart. Dies geschieht in vier historischen Gebäuden (Groot Hus, Kapitänshaus, Alte Pastorei, Rettungsstation) und dem wieder hergestellten historischen Hafen Carolinensiel von 1729 mit seinen alten Frachtseglern, Fischereifahrzeugen und typgerechten Nachbauten. Das Leben in diesen von Handel, Schifffahrt, Handwerk, Deichbau, Entwässerung und Landwirtschaft der umgebenden Marsch geprägten Orten brachte vielfältige Kontakte zum In- und Ausland. Diese Umstände haben zu einer besonderen Kultur der Sielhafenorte geführt. Das DSHM entwickelt sich seit 1984 zu einem umfassenden Sammlungs- und Dokumentationsort der Siele, Sielhäfen und der dort entstandenen Ortschaften an der deutschen Nordseeküste.

 

» Bosseln und Klootschießen in Ostfriesland

Hier erhalten Sie Informationen über das Klootschießen und Boßeln. Sowohl der Laie als auch der aktive Friesensportler kann sich hier informieren. Termine, Veranstaltungen, Erläuterungen, Glossar, Links, usw...

» Ostfriesische Landschaft

Mit der Ostfriesischen Landschaft ist keine Naturlandschaft gemeint, sondern der Begriff steht für Landstände, die sich in drei gleichberechtigte Gruppen aus Rittern und Vertretern der Bürger und Bauern zusammensetzten. Diese Ständevertretung gibt es in Ostfriesland bereits seit rund fünfhundert Jahren, sie vertrat die ostfriesische Bevölkerung. Ganz besonders erwähnenswert ist, dass sie bis zum 19. Jahrhundert auch wesentliche politische Rechte besaß und ihr sogar vom Kaiser Leopold I. ein eigenes Wappen verliehen wurde, das den Upstalsboom zeigt. Der Upstalsboom war und ist das Symbol für die Freiheit der Friesen. An diesem Ort trafen sich ehemals die Vertreter der selbständigen Landesgemeinden Frieslands. Hier wollten sie bei ihren Zusammenkünften gemeinschaftlich ihre Rechte und Freiheiten stärken und sichern.

» Die Nordseeküste - Typisch Norddeutsch

Die Norddeutschen - Ein Volk für sich... Lernt man sie bei einem Fischbrötchen jedoch ersteinmal kennen, erweisen sie sich als äußert herzlich. Etwas eigebrötlerisch aber doch aufgeschlossen ist nicht nur der Norddeutsche. Auch die Gegend ist recht einmalig. Durch malerische Küsten und Leuchttürme lädt die Nordsee zum Verweilen ein.

Gerne empfehlen wir Ihnen auch eine die Internetseite www.ruegenmagic.de. Dort finden Sie alles zum Thema Ferienwohnung Rügen . Die bekannte Insel Rügen hat eine Gesamtfläche von 974 km² und ist etwas größer als die Stadtfläche von Berlin und hat ca. 68872 Einwohner. Viele Ostfriesland machen auch gerne hier Urlaub.

Interessante Urlaubsunterkünfte auf bellmunde.de - Ferienhäuser Ostsee sowie Freizeitmöglichkeiten in den jeweiligen Urlaubsorten.

 

 


 



Über die Samtgemeinde Esens

Die Samtgemeinde Esens entstand während der niedersächsischen Gebietsreform 1972 aus den Gemeinden Altgaude, Altharlingersiel, Damsum, Dunum, Edenserloog, Stadt Esens, Fulkum, Gastriege, Holtgast, Klosterschoo, Mamburg, Neugaude, Neuharlingersiel, Ostbense, Osteraccum, Seriem, Stedesdorf, Thunum, Nobiskrug, Utgast, Wagnersfehn, Werdum und Westerschoo. Heute ist die Stadt Esens ein Touristenzentrum mit vielen Urlaubsunterkünften, Ferienwohnungen, Touristikinformation, Gaststätten und Restaurants mit typische ostfriesischen Spezialitäten mit Nordseefisch und gut bürgerliche Küche. Diese Stadt verfügt über fast alle Geschäfte des täglichen Bedarfs. Höhepunkt des gesellschaftlichen Lebens ist das Schützenfest auf dem Schützenplatz. Im Volksmund die fünfte Jahrezeit genannt.



Über die Gemeinde Neuharlingersiel

Die Gemeinde Neuharlingersiel wird erstmals 1693 in Urkunden erwähnt. Das Land wurde durch einen Deichbau in der Harlebucht gewonnen. Statt Altharlingersiel war dann Neuharlingersiel zum Sielort geworden. Seit dieser Zeit ist Neuharlingersiel auch Hafen für Hochseefischerei. Durch Zusammenschluss mit der Gemeinde Seriem 1968 und mit den Gemeinden Altharlingersiel und Ostbense im Zuge der Gebietsreform 1972 wurde die Gemeinde Neuharlingersiel gebildet.

Die Gemeinde Neuharlingersiel ist mit ihrem Ortsteil Neuharlingersiel als Nordseeheilbad und mit ihren Ortsteilen Altharlingersiel, Ostbense und Seriem als Küstenbadeort staatlich anerkannt. Hartward nahe bei Ostbense am Nordseedeich ist ein ruhiges kleines Feriendorf mit gemütliche Ferienwohnungen und Bauernhöfe. Hier befinden sich auch die Ferienwohnungen Möwe und Krabbe der Familie Kutscher aus Esens.

Das Wappen der Gemeinde zeigt ein zweimastiges Segelschiff auf blauem Grund. Die Darstellung der Schonerbrigg soll an die vielen einst in Neuharlingersiel beheimateten Großsegler erinnern und die Lage Neuharlingersiels an der Nordseeküste verdeutlichen. Durch die Farben Blau und Gold wird die Zugehörigkeit der Gemeinde zur Samtgemeinde Esens und dem Harlingerland unterstrichen.

Quelle: u.a. wikipedia

In Neuharlingersiel wird / wurde auch die ZDF-Fernsehreihe "Dr. Martin" (Hauptdarsteller: Axel Milberg) gedreht. Die Handlung der Arztserie findet hauptsächlich in Neuharlingersiel statt. Viele Fernsehzuschauer sind geteilter Meinung. Manche vermissen das typisch ostfriesischen "Moin" aber trotzdem sprechen die Einschaltquoten für sich.



Musik aus Ostfriesland und der Nordseeküste

Die bekannte "Original Ostfriesische Blaskapelle Großheide" gab am 28.10.2011 ein grosses Konzert zum 36 jährigen Jubiläum  der Blaskapelle in der Turnhalle am Thüner Weg in Großheide im Störtebekerland an der Nordsee. Diese Musikgruppe spielt das ganze Jahr über in verschiedenen ostfriesischen Ortschaften.

Von den Ferienwohnungen Hartward bei Neuharlingersiel aus können Urlaubsgäste eine Tagestour in das Fehngebiet Großheide unternehmen.

Auf dem Weg nach Großheide passieren Sie die Ortschaft Eversmeer wo sich das  "Ewige Meer" als größter Hochmoorsee von Ostfriesland befindet.

Die nächste interessante Ortschaft ist Berumerfehn wo Sie mit dem "Bootje" über Kanäle und Binnengewässer fahren können.  

Torfkahnfahren sind bei den Urlaubsgäste sehr beliebt, da diese nach alter ostfriesische Weise mit dem "Stock" angetrieben werden.

Abwechslungsreiche Natur in Form von Wiesen, Wäldern, Mooren und Geesten, weite Landschaften sowie die unmittelbare Nähe zur Nordsee sind das Zeichen der einmalige ostfriesische Naturlandschaft mit alten Bräuchen und Kultur.



Reiseinformationen allgemein

Ferienwohnung.com hilft eine Ferienwohnung an der Nordseeküste oder Ferienhaus an der Nordseeküste zu finden. Hier findet man aktuelle Unterkünfte sowie Ferienwohnungen von privaten oder gewerblichen Vermietern. Die praktische Auswahl der Suchkriterien sowie der übersichtliche Belegungskalender helfen bei der Auswahl der passenden Wohnung. Auch für den Urlaub mit Kindern oder Haustieren können passende Ferienimmobilien gezielt gesucht werden.

 

Nicht nur die Auswahl der passenden Unterkunft, sondern auch der weiterführende Service von ferienwohnung.com ist erwähnenswert: Der Reiseführer zeigt die Vielfalt der Möglichkeiten Urlaub zu machen an (Camping, Hotelurlaub). Man wird über die bekanntesten Sehenswürdigkeiten einer Region informiert und erhält nützliche Veranstaltungshinweise vor Ort. So kann man sich gezielt über die Ferienregion erkundigen, in der man ein Ferienhaus buchen möchte. Der Routenplaner und weitere Services wie z.B. Mietwagensuche helfen dem Urlaubssuchenden sich in der Region zurecht zu finden. 

 


 


   
Letzte Aktualisierung:
03.03.2017



Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Netscape und Firefox: STRG+D ]

© 2012 · steinweg.net