Mittwoch - 22. November 2017    
   
 
» Ferienwohnung-Möwe | Reiseberichte


 
Gästebilder und Reiseberichte von unseren Gäste aus den Ferienwohnungen Möwe und Krabbe in Ostfriesland.


Urlaubsdomiziel Hartward nahe beim Nordseeheilbad Neuharlingersiel an der Nordsee

Nordsee Mittendrin – mit Ferienwohnung Möwe in Hartward

 

Der vergangene Sommerurlaub 2010 an der Nordsee hat uns bewiesen, wie kinderfreundlich die nördlichen Regionen Deutschlands doch sein können. Ostfriesland hat uns vom Besten überzeugt … insbesondere die Orte Esens und Norddeich können wir urlaubstechnisch nur empfehlen. Und daher werden wir auch in den kommenden Jahren immer wieder gerne herkommen.

 

Bild: Familie Adams aus Köln - Sonnenaufgang in Hartward

 

Aber erst einmal zu den Einzelheiten:

 

Wir sind eine junge Familie mit 2 Kindern und jedes Jahr auf der Suche nach DEM Urlaub. Kinderfreundlich, abwechslungsreich und dennoch heimisch gemütlich! Und wir haben unsere Lieblingsurlaubsregion gefunden: Die Nordsee mit all ihren Stränden und Attraktionen. Wir suchen uns selbstverständlich immer eine Ferienwohnung in der Nähe des Orts, den wir uns besonders intensiv anschauen wollen, denn jedes Jahr zum Gleichen zu fahren, wäre ja irgendwann auch sehr langweilig.

Und worauf es uns am meisten ankommt, ist natürlich die Kinderfreundlichkeit … es sollten schon einige Freizeitgestaltungsmöglichkeiten für Kinder vorhanden sein.

 

Als wir das erste Mal an der Nordsee waren, überzeugten uns zahlreiche Bäckereien und Konditoreien von ihrer Kinderfreundlichkeit, indem hier Kinderspielecken eingerichtet wurden. So konnten wir bequem unseren Kaffee trinken, während unsere Kinder in der Spielecke auch keine Langeweile hatten.

 

In diesem Jahr haben wir uns die Ferienwohnung Möwe ausgesucht, direkt in der Gemeinde Hartward. Bensersiel und auch Neuharlingersiel, zwei wunderschöne Nordseebäder in ländlichen Regionen, befinden sich in der Nähe von Hartward. Das sollte uns sicherlich ganz gut tun … und auch den Kindern. Die letzten Urlaubstage verbrachten wir in Bensersiel und Neuharlingersiel sowie vielen weiteren „Siels“ in der nördlichen Region. Erholung pur – sogar für die Kinder!

 

Nun gut. In Esens fanden wir einen sehr schönen Indoor-Spielplatz vor, in welchem unsere Kinder sich mal so richtig austoben konnten. Und einen Snack für zwischendurch kinderfreundlich zu gestalten, war auch nicht das Problem, denn überall findet man McDonalds.

 

Aber auch wir als Erwachsene wollten unseren Spaß haben und Erholung pur genießen, so haben wir es uns in der Nordseetherme erst einmal so richtig gutgehen lassen. Wohlig warmes Wasser im Flair der Nordsee … da baumelt die Seele von ganz allein vor sich hin.

 

Erholung pur und Harmonie durch ein freundliches Flair wurden uns zuteil. Dieser Wellness-Tag wird wohl noch lange in unserer Erinnerung bleiben.

 

Die Nordsee hält nicht nur für Familien so einiges bereit, das haben wir in unserem Urlaub gemerkt. Wir sind am ersten Tag nach Norddeich gefahren, um uns das Meer mal in Ruhe anzuschauen. Allerdings war das Wetter nicht ganz so berauschend, so dass wir uns umgesehen haben, was wir vor Ort unternehmen können. Schnell fanden wir die Seehundstation, die wir uns natürlich näher angesehen haben. Dort gab es sogar Live-Aufzeichnungen von Norderney. Der Eintritt in der Seehundstation war nicht teuer und beinhaltete auf Wunsch sogar noch den Eintritt für das Waloseum … ein paar Kilometer weit von Norderney entfernt. Auch diesen Besuch ließen wir uns nicht nehmen. Es war wirklich ein sehr schöner und atemberaubender Anblick, ein Knochengerüst eines echten Wals mal vor Augen zu haben. Auch die Kinder fanden diesen Anblick cool.

 

Viele Informationen wurden uns an diesen Tagen zuteil und wir bekamen immer mehr Geschmack auf die Insel Norderney, so dass wir uns es nicht nehmen ließen, an einem Tag mit dem Schiff die Insel Norderney zu besuchen. Natürlich hatten wir uns das Angebot der Webcam im Internet nicht nehmen lassen, aber wenn man den Nordstrand oder auch den Wasserturm und letztendlich auch den Kurplatz einmal live sieht, dann ist das schon was anderes.

 

Die gesamte Woche war von vielen Attraktionen geprägt, sowohl passend für Kinderaugen als auch eine Augenweide für uns selbst. Wir hätten nicht gedacht, dass es in Deutschland so schöne Orte und Strände gibt.

 

Abends haben wir es uns immer richtig bequem gemacht. Auch wenn wir die Ferienwohnung hatten und selbst hätten kochen können, so besuchten wir oft ein schönes Restaurant. Am ersten Abend sind wir zum Beispiel dem Tipp der kulinarischen Küche gefolgt und am ersten ganzen Urlaubstag in Norddeich haben wir die Fischküche auf uns wirken lassen.

 

Insgesamt ein sehr gelungener Urlaub. Bis zum nächsten Jahr ....

 

Familie Berkhold aus Hessen



 

www.kutscherhuus.mobi






   
Letzte Aktualisierung:
03.03.2017



Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Netscape und Firefox: STRG+D ]

© 2012 · steinweg.net